Sprungziele
Inhalt
Datum: 22.04.2020

Netzstreik fürs Klima.
[Klimaschutz und Corona_was passiert sonst noch_ Folge 4]

Ökologische Gerechtigkeit

 

Auch wenn der fortschreitende Klimawandel alle trifft und auch das Corona-Virus jeden weltweit infizieren kann, so sind Menschen in Armut doch wesentlich verletzlicher gegenüber beiden Krisen.

Es fehlen schlichtweg - in beiden Situatione - die Möglichkeiten, sich angemessen vorzubereiten und vor den Folgen zu schützen.

Die aktuelle Virus-Pandemie zeigt uns: Um Krisen zu bewältigen ist es entscheidend, auf die Wissenschaft zu hören, solidarisch zusammenzustehen und entschlossen zu handeln. 

Genau dies gilt auch für die Klimakrise. 

Am 24.4. wäre  Friday For Future zum globalen Klimastreik auf die Straßen gegangen - nun ist die Demonstration ins Netz verlegt.

Beim Livestream for Future können alle von zu Hause aus und doch alle gemeinsam laut fürs Klima werden!

Unsere Wirtschaft und Gesellschaft muss langfristig gerechter, widerstandsfähiger und nachhaltiger werden.

Wenn jetzt Hunderte Milliarden fließen, dann muss jedes Konjunkturpaket auch gezielt den Klimaschutz voranbringen. 

Diese Ziele können Sie am 24. April um 12 Uhr beim großen Online-Streik von Fridays for Future unterstützuen. Tragen Sie sich schon jetzt auf der Streikenden-Karte ein!

Mitmachen können Sie hier: https://www.klima-streik.org/

nach oben zurück